Ganz konkrete Stundenbilder aus der Praxis von Kinderyoga Berlin

Ab sofort in meinem Shop erhältlich: ausgesuchte Stundenbilder für Kinderyoga, Eltern-Kind-Yoga und Teenie-Yoga!

 

Kinderyoga: Der kleine Igel entdeckt die Gemeinschaft (empfohlen für Kindergartenkinder)

Hier geht’s direkt zum Stundenbild

 

Kinderyoga: Yoga im Herbst – Eine Mäusegeschichte

Hier geht’s direkt zum Stundenbild

 

Kinderyoga: Besuch im Zauberschloss

Hier geht’s direkt zum Stundenbild

 

Kinderyoga: Piratenyoga

Hier geht’s direkt zum Stundenbild

 

Eltern-Kind-Yoga: Gefühle

Hier gehts’s direkt zum Stundenbild

 

Mom-Teen-Yoga: Weiblichkeit / Schönheit

Hier geht’s direkt zum Stundenbild

 

Karneval und Fasching in der Yogastunde

Eine bunte, lustige Stunde mit Luftschlangen und Polonaise

Hier geht’s direkt zum Stundenbild „Karneval und Fasching“

Yogastunde, inspiriert von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

Eine freie Stunde mit viel Raum für Kreativität und märchenhaften Filmsequenzen

Hier geht’s direkt zum Stundenbild „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

Die neugierige Kuh

Eine einfache, selbst erlebte Urlaubs-Episode verwandelt sich hier in eine bunte Kinderyoga-Geschichte vom Bauernhof.

Hier geht’s direkt zum Stundenbild „Die neugierige Kuh“

 

Reise zur einsamen Insel

Hier geht’s direkt zum Stundenbild

Reise zu den Indianern

Hier geht’s direkt zum Stundenbild

Wir liiiiieeben unsere Füße – Eine Yogastunde zum Erspüren und Entdecken

Hier geht’s direkt zum Stundenbild

Engelyoga

Hier geht’s direkt zum Stundenbild

Mit der Zaubermatte nach Indien und zurück

Hier geht’s direkt zum Stundenbild

Reise zu den Sternen

Hier geht’s direkt zum Stundenbild

Lebendiger Apfelbaum

Hier geht’s direkt zum Stundenbild

Geisterstunde: Yoga zu Halloween

Hier geht’s direkt zum Stundenbild

WICHTIG: Stundenbilder sind meiner Erfahrung nach nur die halbe Miete, wenn du Kinderyoga unterrichtest. Viel wichtiger als „WAS mache ich mit den Kindern?“ ist die Frage nach dem „WARUM mache ich das?“ und vor allem „WIE machen wir das?“ Insofern sind meine Stundenbilder nur als Skizzen zu verstehen, die mit deinem individuellen Kinderyoga-Stil und der speziellen Gruppe zum Leben erweckt werden müssen.

Wenn du kreative Stundenbilder selbst entwickeln lernen möchtest, deinen eigenen Kinderyoga-Weg gehen willst und du die Qualität deines Unterrichts aufs nächste Level heben möchtest: Lass mich dich unterstützen! Mach‘ mit bei der Online-Weiterbildung „Weniger ist mehr – kreative Kinderyogastunden wie nie zuvor“, die ich 1x im Jahr anbiete.

Alle Infos zur Online-Weiterbildung „Weniger ist mehr – kreative Kinderyogastunden wie nie zuvor“ findest du hier.