Stundenbild: Karneval und Fasching in der Yogastunde

Alaaf und Helau! Obwohl ich meine kölsche Heimat schon viele, viele Jahre erfolgreich hinter mir gelassen habe und auch nicht zu den Jecken gehöre, die an Karneval ins Rheinland düsen, ist diese Zeit natürlich für Kita-Kinder immer spannend. In den meisten Kitas, in denen ich unter der Woche unterrichte, wird Fasching gefeiert. Und der Spaß am Verkleiden und lustigen Blödsinn ist gerade bei den Kleinen ziemlich groß!

Und so sind meine reizende Yoga-Assistentin Marisol und ich in dieser Woche in Sachen Faschings-Yoga unterwegs. Selbstverständlich verkleidet und mit allerhand Accessoires zum Kostümieren im Gepäck.

 

Karneval Yoga

Und was sind die Elemente einer Kita-Faschings-Karnevals-Stunde?

Sonnngruß im Dialekt: Zum Beispiel finden die Kids es immer sehr lustig, wenn ich von meiner Heimat erzähle und die Stunde teilweise auf Kölsch (Dialekt verlernt man nie!) halte. Ich sage den Sonnengruß auf Kölsch an: “Hallo Sönnche, hallo Päd, hallo Ääd, …”

Asanas: Wir fragen reihum, welche Verkleidung die Kinder dieses Jahr gewählt haben. Danach werden diese Verkleidungen yogisch umgewandelt, also wir machen Schmetterling, Pirat, Eiskönigin (sehr beliebt in diesem Jahr!), Cowboy, Bär….

Atemübung: Mitgebrachte Luftschlangen eignen sich perfekt dazu, einmal kräftig zu pusten. Jedem Kind wird eine noch geschlossene Luftschlange gegeben. Nun einfach in das Loch blasen und die Schlange zum Fliegen bringen!

Weitere Ideen: Zusätzlich kann die Stunde um Lachkäfer sowie lustige Lieder zum Tanzen oder Polonaise erweitert werden. Auch lustige Bewegungs-Spiele sind perfekt. Zwischendurch frage ich immer mal wieder: “Wo spürst du das Lachen?” Dann finden wir heraus, dass es im Bauch kitzelt. Diesen massieren wir dann.

Massage: Zum Abschluss und nach der Entspannung (die dann wieder ruhig und ohne Quatsch angeleitet wird) machen wir eine Pizza-Massage: Wir backen Pizza auf dem Rücken der Kinder. Und da passen natürlich auch Gummibärchen, grüne Popel und Marsmännchen drauf…

Viel Spaß!

Weitere Stundenbilder aus meiner Praxis findest du hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *