Eltern-Kind-Yoga im Sukhavati Bad Saarow

Als ich im Herbst vergangenen Jahres durch eine wunderbare Yogalehrer-Kollegin auf das Sukhavati in Bad Saarow aufmerksam gemacht wurde, war mein Interesse sofort geweckt. Das Sukhavati ist ein einzigartiges Zentrum für Spiritual Care: Hier leben und arbeiten Menschen, die sich als Teil einer spirituellen Gemeinschaft sehen. Menschen, die ins Sukhavati kommen, haben vielfältige Lebenswege, doch allen ist am ehesten der Wunsch nach Achtsamkeit gemein. Sei es, um mithilfe von Meditation eine Krise zu bewältigen. Oder dem bevorstehenden Tod gelassener ins Auge zu sehen. Sukhavati möchte Achtsamkeit, Mitgefühl und die Lehren der buddhistischen Weisheitstradition in die Praxis umsetzen. Um das Sukhavati kennenzulernen, kann man auch an Kursen wie Wildkräuter-Spaziergängen, Kochkursen oder Yoga-Retreats teilnehmen.

Elena Lustig und ihr Mann Franz stehen nicht nur spirituell dem Zentrum nahe. Als Yogalehrerin gibt Elena auch im Sukhavati Yoga-Retreats. In ihrer Eigenschaft als Film-Editorin hat sie die Idee zu einem kleinen Film über Sukhavati gehabt. Und diese Idee sogleich umgesetzt – mit Ehemann Franz, der ein erfahrener Kameramann ist.

 

 

Warum nicht auch Eltern-Kind-Yoga ins Sukhavati bringen?

Schon bei unserem ersten Besuch war klar, dass wir einen ganz besonderen Ort betreten. Helle, freundliche und hochwertige Materialien lassen Raum für Stille und Besinnlichkeit. Die Öffnung der Räume des Sukhavati zum Scharmützelsee öffnet gleichsam den Geist und lässt den Alltag nach und nach weichen. Die Lage direkt am See ermöglicht es Besuchern, den Blick schweifen zu lassen.

Zum Ende der Sommerferien wird Kinderyoga Berlin nun erstmals im Sukhavati einen Workshop geben!

Am 18. August feiern wir das Ferienende mit einem ausgedehnten Eltern-Kind-Yoga– und Kinderyoga-Tag.

Um 10:30 Uhr beginnen wir – hier treffen sich Kinder (ab 6 Jahren) auf der Matte. Das Motto: “Einhorn, Blitz und Doppelbaum”! Und sicherlich werden wir den umliegenden Park und das Seeufer für die ein oder andere Haltung besuchen….

In der Mittagspause können sich die Teilnehmer im lichtdurchfluteten Bistro (oder draußen im Park) mit einem bio-vegetarischen Essen stärken.

Ab 14 Uhr dann kommen Eltern und ihre Kinder dann auf der Matte zusammen: für zwei Stunden Yoga! Partnerübungen, Gruppenspiele, Stille und Spaß sowie eine Partner-Massage erwarten euch.

P.S.: Badesachen sind unbedingt einzupacken!

Alle Infos, Kosten und Anmeldung finden sich auf der Website. 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.