Kreativ, undogmatisch und voller Abenteuer: Kinderyoga rockt!

 
Das ist mein Verständnis von Kinderyoga. Denn Yoga mit Kindern muss nicht betulich sein – und schon gar nicht von oben herab vermittelt werden. Erst, wenn wir uns auf der Yogamatte auf Augenhöhe begegnen, und die Grenzen zwischen Eltern, Lehrer, Erzieher und Kind verwischen, findet echte Herzens-Verbindung statt.
 
Noch dazu erlebt ihr mit mir einzigartige Abenteuer, voller Kreativität und bunt wie das Leben (und meist mit meinem eigenen Material).
 
Wenn du eine Weiterbildung suchst, neugierig auf meine Eltern-Kind-Yogalehrerausbildung oder die qualifizierten Kinderyogalehrerausbildungen bist, an denen ich als Dozentin mitwirke, freue ich mich, ein Stück deines Kinderyoga-Weges mit dir gehen zu können. Es besteht auch die Möglichkeit, spezielle Kinderyoga-Coachings mit mir zu buchen.
 
Bist du interessiert daran, dich und dein Kind mit einer wertvollen, päda-yogischen Auszeit in Form eines Eltern-Kind-Yoga-Workshops oder Mom-Teen-Yoga-Workshops zu beschenken – schau dir gern diese Angebote an!