“Innen. Aussen” – Das Yoga-Chakra-Buch von Lustig & Söhnlein

Ein Dämpfer gleich vorweg: Chakra-Yoga ist nicht jedermanns Sache. Denn die Beschäftigung mit den sieben, uns innewohnenden Energiezentren setzt voraus, dass man auch an deren Existenz glaubt. Und selbst für moderne Yoga-Fans schwingt beim Wort “Chakra” immer ein wenig Esoterik mit. Stärken rote Hosen jetzt wirklich meine Basis? 🙂

Spätestens mit dem neuen Buch “Innen. Aussen” von Elena Lustig und Annette Söhnlein löst sich jedwedes angestaubte Vorurteil über Chakras in Luft auf. Denn die beiden symphatischen, erfahrenen und wunderbar inspirierenden Yogalehrerinnen aus Berlin legen mit ihrem Yoga-Chakra-Buch ein derart fundiertes und doch stylishes Werk vor, dass wir uns dem Thema Chakren nun ganz entspannt widmen können.

 

Ein Yoga-Chakra-Buch auf allen Ebenen

Die Aufmachung ist mehr als gelungen: Die sieben Chakren, vom Wurzelchakra bis hoch ins Kronenchakra, werden klar und übersichtlich dargestellt. Mit Basis-Begriffen, assoziierenden Bildern, einer dem Chakra jeweils zugrundeliegenden inneren Einstellung, einer Aufgabe sowie einem kleinen kulinarischen Exkurs in “Chakra delikat”. Und natürlich steht bei den beiden Anusara-Yogalehrerinnen Yoga des jeweiligen Chakras  im Fokus: Eine erfrischend uneitle Sequenz gipfelt in der passenden Peak-Pose. Dazu jeweils alternative Asanas, eine Atem-Übung und – als kleiner Gruss aus Berlin – eine sogenannte Quickie-Übung: Prima im Alltag umzusetzende Chakra-Vitalisierungs-Posen, aufgenommen in den U-Bahnhöfen der Berliner Verkehrs-Betriebe. Weil wir dich lieben – yeah!

 

Chakra-Yoga-Handbuch

 

 

Chakra-Yoga ist lebendig, vielseitig und lässt Raum für eigene Assoziationen – dies scheint die erfrischende Essenz von “Innen. Aussen”. Die eigene Chakra-Spielwiese entdecken – auch als Arbeitsbuch funktioniert das Werk der beiden Freundinnen und Retreat-Kolleginnen. So ist hübsch viel Platz für eigene Notizen vorgesehen. Denn Themen wie Selbstbewusstsein, Mitgefühl und Wahrhaftigkeit wollen gelebt werden. Auch abseits der Matte.

Mit “Innen. Aussen” haben Elena Lustig und Annette Söhnlein ihre Erfahrungen von gemeinsamen Workshops und Retreats in Buchform verarbeitet. Herausgekommen ist ein optisch sehr ansprechendes Arbeitsbuch mit viel Input. Eins, dass wir uns gern von der besten Freundin zu Weihnachten schenken lassen. Ich freue mich darauf, das Thema Chakra mit Jugendlichen zu auf vielfältige Art zu behandeln!

 

Chakra-Yoga-Handbuch